Vorstand-PremierInn.jpg

Als Arbeitgeber attraktiver werden für Menschen mit Behinderung – wie das geht?

Da haben unsere Embrace Mitglieder im Kleinen wertvolle Erfahrungen gesammelt, die wir gerne teilen.

Als erste große Hotelkette ist das Premier Inn seit Kurzem Fördermitglied unseres Verbunds. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung, aber noch viel mehr auf einen lebendigen Austausch.

Von der baulichen Umgestaltung von Arbeitsplätzen bis hin zu gesetzlichen Vorgaben - wir wissen was notwendig ist um den Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen und zu erhalten.

Wir sind fest davon überzeugt, dass von dieser Kooperation beide Seiten profitieren. Denn auch unsere häufig kleinen Häuser können von den Erfahrungen eines expandieren Unternehmens lernen.

Sie möchten auch von unseren Erfahrungen profitieren oder unsere Idee unterstützen? Werden Sie Mitglied im Embrace Verbund.

Bild v. links nach rechts:
Bernd Kerkhoff, Vorstand Verbund der Embrace Hotels
Rocco Pabst, Vorstand Verbund der Embrace Hotels
Timo Witt, Vorsitzender Verbund der Embrace Hotels
Alexander Tränkmann, stell. Vorsitzender Verbunder der Embrace Hotels
Caroline Beckmann, Premier Inn Düsseldorf City Centre
Claudio Jung, Premier Inn Freiburg City Süd
Michael Weis,Head of Health, Safety and Security Premier Inn Germany
Ariane Zeuge, Geschäftsstellenleitung Verbund der Embrace Hotels

Diese Webseite verwendet Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen, Social-Media-Plattformen und Kartendiensten. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.